Podiumsdiskussion Inklusion und Frühförderung

Einladung zur Podiumsdiskussion

Inklusion und Frühförderung - Erfahrungen aus der Praxis

18.10.2018 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr)

 

Evangelisches Gemeindehaus

Johanniterstr. 30

78268 Rottweil

Neue Gartenküche für den Förderkindergarten Schmetterling

Im Rahmen der "Aktion Kinder-Baustelle" finanziell unterstützt durch den Schwarzwälder Boten, der Kreissparkasse Rottweil und des Bauzentrums Bühler konnte im Außenbereich des Förderkindergartens Schmetterling in Bühlingen eine Gartenküche an die glücklichen Kinder übergeben werden. Beim gemeinsamen "Kochen" und "Backen" in der Gartenküche ist eine hervorragende Möglichkeit geschaffen worden, dass Kinder mit und ohne Behinderung spielerisch in Kommunikation treten können.

Rottweiler Kinderfest 2017

Auch dieses Jahr war die Ökumenische Kinder- und Jugendförderung e.V. wieder beim Rottweiler Kinderfest, veranstaltet vom Round Table Rottweil, mit einem Stand vertreten. Nach Herzenslust konnten sich die Kinder an der Rollenrutsche und im Knetbereich austoben. Wir bedanken uns beim Round Table Rottweil für die hervorragende Organisation des Kinderfestes.

Treffen Elterngruppe Autismusspektrum

Die nächsten Treffen der Elterngruppe Autismusspektrum finden am Mittwoch 19.07.2017 und am 04.10.2017 jeweils um 20:00 Uhr in der Interdisziplinären Frühförderstelle Rottweil, Durschstr. 93, 78628 Rottweil statt.

Weihnachtsbaum-Sammelaktion

Eine Spende in Höhe von insgesamt 1.610 Euro für die Ökumenische Kinder- und Jugendförderung e.V. durfte der Geschäftsführer August Unterreitmeier von Dieter E. Albrecht nach der diesjährigen Weihnachtsbaum-Sammelaktion dankend entgegennehmen.

Nach den Weihnachtsfeiertagen war Dieter E. Albrecht mit seinem Team unterwegs und hat Weihnachtsbäume gegen eine Spende abgeholt und entsorgt.

Die Spende unterstützt die tägliche Arbeit des Vereins: in den inklusiven Kindergartengruppen in Bühlingen, Zimmern, Oberndorf und Schramberg, des heilpädagogischen Integrationsdienstes sowie in der Interdisziplinären Frühförderstelle in der Durschstraße in Rottweil. Um die steigenden Kosten für die hochqualifizierte Arbeit mit und für Kinder mit Behinderungen oder mit Entwicklungsverzögerungen zu decken, ist der Verein zunehmend auf Spenden angewiesen.

Wir danken allen Spendern und insbesondere Herrn Dieter E. Albrecht für das großartige Engagement für die Ökumenische Kinder- und Jugendförderung e.V.

Spenden-Tour wegen gesundheitlichen Problemen kurz vor Meran unterbrochen

Die Spenden-Tour des Pawprint-Teams hat bereits die italienische Grenze erreicht. Mit 3 Pferden, 3 Hunden und einen Chihuahua marschieren sie bald in Venedig ein, um Spenden für die Ökumenische Kinder- und Jugendförderung e.V. zu sammeln.

Neues Spielgerät von Oberndorfer Familien gespendet

Die Inklusionsgruppe des Kindergartens Don Bosco erhält durch eine Spende zweier Oberndorfer Familien ein spezielles Spielpodest, das die Kinder motorisch anregen soll, die Balance zu halten oder sich in die Höhe zu wagen. Die integrierte "Höhle" bietet zudem einen perfekten Rückzugsort für kleine Abenteurer.

Marquardt spendet dreitausend Euro für Trampolin

Marquardt unterstützt Kindergarten St. Silvester und Förderkindergarten Schmetterling  in Bühlingen

Ein wetterfestes Trampolin, auf dem die Kinder nach Lust und Laune herumtoben können – diese Anschaffung des Kindergartens St. Silvester und Förderkindergartens Schmetterling in Rottweil-Bühlingen hat das Familienunternehmen Marquardt aus Rietheim-Weilheim mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro ermöglicht. Bei einer Feierstunde im Kindergarten überreichte Karl Müller, Chief Technology Officer der Marquardt-Gruppe, den Scheck.

Im Kindergarten wird Inklusion gelebt. Kinder mit und ohne Behinderung werden in Bühlingen in einer gemeinsamen Gruppe (Intensivkooperationgruppe) betreut und gefördert. Sie spielen und lernen miteinander.

„Bei Marquardt ist soziales Engagement ein wichtiger Teil unseres Denkens und Handelns. Daher spielt für uns auch die Förderung der Kleinsten eine große Rolle. Wir freuen uns, den Kindern mit dem Trampolin eine Freude bereiten zu können“, sagte der Geschäftsführer.